# Supervision

Supervision

Meine Aufgabe in der Supervision ist es, zu beruflichen Themen Impulse zu geben, Kommunikation, Wertschätzung, Motivation und Selbstbewusstsein zu stärken und fruchtbare Perspektiven zu eröffnen.

# Einzelsupervision

In Einzelsitzungen unterstütze ich Sie bei der Klärung Ihrer aktuellen beruflichen Situation, Ihrer Arbeitszufriedenheit, Ihrer Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kolleg:innen, Vorgesetzten und Mitarbeiter:innen.

Gemeinsam widmen wir uns Fragen wie:

  • Sehe ich einen [erfüllenden] Sinn in meiner Arbeit bzw. meinem Beruf?
  • Was sind oder was könnten Erfolgserlebnisse sein?
  • Welchen Wert gebe ich dem, was ich tue?
  • Wie werde ich in meinem Arbeitszusammenhang gehört/gesehen?
  • Wie kann ich meine Grenzen wahren?

Der Umgang mit den eigenen Kräften und Leistungsansprüchen sowie Wege, aus Anstrengung und Erschöpfung heraus zu finden, sind wichtige Themen in der Supervision.

# Team-Supervision

In der Team-Supervision begleite ich die Teilnehmer:innen dabei, konstruktives Miteinander und förderliche Kommunikation in die Arbeitsabläufe zu integrieren. Wir entwickeln gemeinsam, wie mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten eine gute Zusammenarbeit möglich ist.

Häufige Fragestellungen, die in Team-Prozessen gemeinsam bearbeitet werden, sind:

  • Wie können wir uns optimal ergänzen und stärken?
  • Wie gehen wir mit unterschiedlichen Interessen um?
  • Wo macht Zusammenarbeit Spaß? Wo sind Blockaden?
  • Wie gehen wir mit Konkurrenz in der Gruppe um?

Ein wesentlicher Bestandteil der Supervision in sozialen Arbeitszusammenhängen ist die Fallsupervision: Wie können wir bei der Arbeit mit Menschen, die wir begleiten, einen neuen Blickwinkel einnehmen und Lösungen finden? Dazu lade ich z.B. ein, im Team die unterschiedlichen Sichtweisen zusammenzutragen und stelle meinen fachlichen Hintergrund sowie meinen Blick von außen dazu.

© 2021 Angelika Zwerger